Samstag, 9. März 2013

Das sollten Sie gelesen haben

Das sollten Sie gelesen haben:
Seit der Eröffnung im Mai 2012 wurden über 150 Artikel in das Archiv des verbotenen Wissens aufgenommen.
Alle diese Texte wurden ausgewählt, weil sie über Sachverhalte aufklären, die uns in den Massenmedien und im Erziehungswesen vorenthalten oder sogar absichtlich falsch dargestellt werden. Es handelt sich also um Informationen, die unabdinglich für Menschen sind, die sich ein eigenes Urteil bilden und selbstbestimmt leben möchten. Manche dieser Texte haben bereits einige Tausend Leser gefunden, andere wurden vergleichsweise wenig angeklickt, möglicherweise wegen des schnellen Rhythmus, mit dem neue Texte ihnen nachgefolgt sind. Daher möchte ich alle Leser, die folgende Beiträge noch nicht kennen, zur Lektüre anregen:
Skeptizissimus: Vorenthaltenes Geschichtswissen
Andrew Hamilton: Juden und die Sklaverei: Drei Bücher der Nation of Islam
Schattenkönig: Staufenbergs Scheitern – Tragik oder Dummheit?
As der Schwerter: Divide et impera – Antideutscher Hass lenkt von den wirklichen Problemen ab
Hervé Ryssen: Mai 68: Der jüdische Messianismus auf der Straße
Die Feinde des freien Wortes  – Interview mit Prof. Faurisson

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen