Mittwoch, 17. April 2013

Die Verschwörung gegen Gold findet statt

Die Verschwörung gegen Gold findet statt: ...Zur allgemeinen Verkaufsstimmung hat dann noch eine Computer-Panne im Handel mit physischen Gold beigetragen. Mitten am Freitag als es am heissesten herging froren alle Bildschirm ein und kein Geschäft konnte mehr abgewickelt werden. Das führte zu noch mehr Verkaufsdruck auf dem Futures-Markt. Der Preis fiel noch mehr. Böse Zungen behaupten, das war keine Panne sondern eine bewusst herbeigeführte Sabotage.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen